Behindertenrechte stärken, Selbstbestimmung bewahren: Werden Sie Mitglied im ABiD e.V.! +++Jetzt Neu+++ausgesprochen Menschlich - Selbsthilfe auf Sendung. Mit Robert Gryczke, Axel Fichtmüller, AOK Sachsen-Anhalt. Klicken Sie hier
scharz-weiß blue-gelb Textgröße

Ein Ruck geht durch Deutschland

Der Allgemeine Behindertenverbandes in Deutschland e.V. begrüßt die Demonstrationen in Deutschland gegen die AfD und gegen rechte menschenverachtende Politik.
Insbesondere für Menschen mit Behinderung und Migranten mit und ohne Behinderung ist das Erstarken der rechten Bewegungen eine Katastrophe. Man muss schon klar und deutlichen sagen, dass aus der Geschichte heraus sowie in Kenntnis des Potsdamer Treffens der AfD eine rechte Partei an der politischen Macht das Ende der Demokratie sowie der Inklusion insgesamt wäre. Dem wollen auch wir unsere mögliche Stärke entgegenhalten und so beteiligen sich auch Menschen mit Behinderung an den Demonstrationen. Wir sehen nun wieder Hoffnung, dass eine starke Demokratie möglich ist.