Behindertenrechte stärken, Selbstbestimmung bewahren: Werden Sie Mitglied im ABiD e.V.! +++Jetzt Neu+++ausgesprochen Menschlich - Selbsthilfe auf Sendung. Mit Robert Gryczke, Axel Fichtmüller, AOK Sachsen-Anhalt. Klicken Sie hier
scharz-weiß blue-gelb Textgröße

Digitale Informationsveranstaltung zu Betreuungsrecht, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Behindertenverband möchte mit hochkarätigen Referenten zu aktuellen Entwicklungen informieren

Der Allgemeine Behindertenverband in Deutschland e.V. (ABiD) und der Berliner Behindertenverbands e.V. (BBV) laden zu einer digitalen Informationsveranstaltung zum Thema „Aktuelle Entwicklungen im Betreuungsrecht, der Patientenverfügung, der Vorsorgevollmacht und dem Ehegattenvertretungsrecht“ ein und freuen sich auf die Teilnahme möglichst vieler Gäste.

Rednerin:

Referentin: Frau Professorin Dr. jur. Claudia Beetz,

Professorin für Rechtswissenschaft an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Termin:

Donnerstag, 06. Oktober 2022, 18.00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr, online über Webex

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Interessenten melden sich bitte per E-Mail unter: kontakt@abid-ev.de an.

Den Link für die Teilnahme erhalten die Angemeldeten kurz vor der Veranstaltung.