ABID, Allgemeiner Behindertenverband in Deutschland e.V.

Allgemeiner Behindertenverband in Deutschland e.V.

"Für Selbstbestimmung und Würde"

Friedrichstr. 95, 10117 Berlin
Tel.: 030 27593429, Fax: 030 27593430
E-Mail: kontakt@abid-ev.de
Ansprechpartner: Dr. Ilja Seifert
USt-IdNr.: 07214104215
Vereinsregister: Charlottenburg, Nz 13014
Vorsitzender: Dr. Ilja Seifert

Copyright und Verantwortlichkeit für Inhalte und Texte der Internetpräsentation: Allgemeiner Behindertenverband in Deutschland e.V.

Layout & Produktion der Internetpräsentation:
pixel-dusche.de und Frankfurter Freiheit GmbH, Frankfurt am Main
www.pixel-dusche.de | www.frankfurterfreiheit.de
Björn Knetter

Gästebuch:

myPHP Guestbook V 4.6.0

Alle Rechte vorbehalten - Haftungsausschluss

Die veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Für Fehler im Text, falsche Links oder Schäden durch Nutzung der Internetpräsentation wird keine Haftung übernommen. Für die Inhalte von verlinkten Internetpräsentationen sind die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Nicht erlaubt ist eine Nutzung der Daten und Inhalte dieser Internetpräsentation oder deren Einbindung in andere Internetseiten (Framelösungen), wie zum Beispiel zum Aufbau eigener Angebote, Suchsysteme und Dienste bzw. Verzeichnisse jeglicher Art. Außerdem ist das automatische Auslesen von Daten untersagt.

Warenzeichen und Marken

Alle Warenzeichen, Dienstleistungs- und Handelsmarken die in dieser Internetpräsentation - auch ohne deren ausdrückliche Kennzeichnung - erwähnt werden, sind Eigentum und Marken der entsprechenden Inhaber.

Beanstandung und Abmahnung

Sollte irgendjemand durch diese Internetpräsentation in irgendwelchen Rechten verletzt oder benachteiligt worden sein, so bitten wir um Benachrichtigung unter den oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Das berechtigt Beanstandete wird dann umgehend entfernt oder geändert. In jedem Fall erhalten Sie eine individuelle (nicht automatische) Antwort zu Ihrer Benachrichtigung. Die Kosten einer anwaltlichen Abmahnung oder Unterlassungserklärung, ohne eine vorherige nicht (nicht automatisch) beantwortete Kontaktaufnahme, wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Datenschutz

Angaben und Daten, die Sie über diese Internetpräsentation übermitteln, werden vertraulich behandelt.
Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Links

Unsere Internetpräsentation enthält Links zu anderen Internetpräsentationen.

Für alle Links in unserer Internetpräsentation gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der verlinkten Internetpräsentationen haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Internetpräsentationen und machen uns deren Inhalte nicht zu Eigen.

Kassenübergreifende Gemeinschaftsförderung

GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe nach § 20 SGB V im Jahre 2017: 34.000 Euro

Kassenindividuelle Projektförderung

Das Projekt "Fortbildungsprogramm für Gruppenleiter" wurde 2016 im Rahmen der Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V finanziert durch die BARMER in Höhe von 27.900 €. Gewährleistungs- oder Leistungsansprüche gegenüber den Krankenkassen können daraus nicht erwachsen. Für die Inhalte und Gestaltung ist der ABiD e.V. verantwortlich.

"Ausweg aus Berliner Toiletten-Posse"

Der Vorsitzende des Allgemeinen Behindertenverbandes in Deutschland "Für Selbstbestimmung und Würde" (ABiD), Dr. Ilja Seifert ...

zum Artikel


Landesseniorenvertretung unterstützt den Vorschlag des ABiD!

Landesseniorenvertretung Berlin: Landesweiten Toiletten-Umbau stoppen und so Risiken wie Versorgungslücken und Qualitätsverfall ...

zum Artikel


Redebeitrag Ilja Seifert - Petersburger Dialog 24.11.2017

Redekonzept für ein Impulsreferat bei der AG Zivilgesellschaft des 12. Petersburger Dialogs am 24. November 2017 in Berlin Nach der ...

Hier der Text in Russisch: die PDF "Redebeitrag Ilja Seifert"

zum Artikel


Grußwort an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des IVB-Seminars zur UN-Behindertenrechtskonvention in Duschanbe (Tadschikistan) vom 14. bis 16. November 2017

Die UN-Behindertenrechtskonvention von 2006 ist ein großartiges Menschenrechtsdokument. Sie kann auch in verkrüppelten Händen ...

Hier der Text in Russisch: die PDF "DrSeifert_Grusswort..."

zum Artikel